Unser neuer Newsletter ist da – mit Joachim Heinen im Interview

Geschrieben am ()

Unser langjähriger Lieferant für Kürbisse Joachim Heinen erzählt uns in unserem aktuellen Newsletter wie die Saison für ihr verlaufen ist, wieviel Handarbeit im Kürbisanbau steckt und was sein Lieblingskürbisrezept ist. Natürlich haben wir auch herbstliche Angebote rund um den Kürbis für Euch und den Kürbisschnitzfotowettbewerb für alle kreativen, großen und
kleinen Kürbisfreunde! Das gesamte Interview findet Ihr in unserem Newsletter oder auf Facebook und Instagram.

Freut Euch auf unsere Angebote und ein köstliches Apfeltarte-Rezept im neuen Newsletter!

Geschrieben am ()

Unser Newsletter ist gestern Abend an Euch rausgegangen mit tollen Angeboten rund um den Apfel, einem Rezept von einer Apfeltarte, das unser Koch Romu uns verraten hat und Neuem aus der Welt der Floristik. Die Apfeltarte hat Romus elsässische Oma immer für ihn gemacht und keiner durfte sie vor ihm anrühren. „Die ist für Romu reserviert!“ hieß es immer;-) Für die Tarte im Bild hat Romu unseren Berleps verwendet, eine alte Apfelsorte. Man kann aber auch sehr gut einen Elstar nehmen, da die Äpfel im Kuchen gerne noch leicht fest sein dürfen. Aber lest doch selbst!

Wir sind gelaufen und gelaufen für den guten Zweck!

Geschrieben am ()
Das Gewinnspiel ist vorbei! Wir laufen ja ganz schön viel an so einem Wochenende! Dieses Wochenende haben wir uns darüber noch extra gefreut weil wir die zurückgelegten Kilometer unserer Mitarbeiter gezählt haben und 1 Euro  pro Kilometer  an die Organisation Bunter Kreis für die Aktion #bkcharitybewegt spenden werden.
Aktuell zählen wir noch aus…. Ihr könnt gespannt sein! Wer am Gewinnspiel teilgenommen hat und am besten geschätzt hat, gewinnt eine der drei „Marktscheune-Kisten“ voller toller Produkte!

Macht mit bei unserem Gewinnspiel für den guten Zweck!!

Geschrieben am ()
Wieviel laufen unsere großartigen Mitarbeiter wohl an einem Wochenende?? 🏃‍♀️🏃‍♂️

Als langjähriger Kooperationspartner der Organisation #bunterkreisrheinland freuen wir uns sehr, die Aktion: „Charity bewegt“ zu unterstützen. Wir zählen am kommenden Wochenende die zurückgelegten Kilometer unserer Mitarbeiter und spenden pro Kilometer 1 Euro an die Organisation.

 

Zusätzlich verlosen wir drei „Marktscheune-Kisten“ voller toller Produkte.
Dafür wollen wir von Euch wissen: Wieviele Kilometer legen unsere Mitarbeiter von Fr bis einschl. So in 56 Schichten aus der Obst- und Gemüseabteilung, Bäckerei, Floristik, Hofküche, Verwaltung und Metzgerei zurück? (Kleiner Tipp: Es sind EINIGE!!!). Schätzt die Kilometer und schreibt uns die Gewinner an kontakt@schneiders-marktscheune.de. Die Gewinner werden per PN benachrichtigt.
Weitere Informationen zur Aktion: „Charity bewegt“ unter:

Das Selbstpflückfeld ist eröffnet!

Geschrieben am ()

Von 11. Juni an könnt Ihr hinter der Marktscheune (Zugang über den Parkplatz) Erdbeeren auf dem Schneiders Obsthof Feld pflücken. Ein paar Regeln gibt es dabei zu befolgen:

  • mitgebrachtes Gefäß am Stand wiegen oder einen Korb ausleihen
  • die schönste Erdbeerreihe aussuchen
  • bitte nicht über die Pflanzen klettern
  • bitte genügend Abstand zu anderen Besuchern einhalten
  • Mindestmenge Erdbeeren: 1 kg
  • Nach der Ernte geht ihr mit den Beeren zum Kassenhäuschen
  • Auf den Korb gibt es 0,50 ct. Pfand bitte NUR am Kassenhäuschen abholen.

Jetzt wünschen wir Euch ganz viel Spaß beim Pflücken!!