Geschrieben am ()

Unser neuer Newsletter ist raus! Unser Thema heute ist unser neues Sortiment an Bio-Käse aus Frankreich.  Der größte Unterschied zwischen Bio-Käse und konventionellem Käse liegt in dem Rohstoff Milch. Die besseren Lebensbedingungen der Milchkühe und ökologisch angebautes Futter zeichnen die Bio-Milch aus. Die Kühe haben einen größeren Lebensraum und daher mehr Auslauf auf der Weide. Bei Bio-Käse dürfen keine künstlichen und naturidentischen Aromen, synthetischen Vitamine, Beta-Carotin zur Käsefärbung, Natriumnitrat und Lysozym als Konservierungsstoffe bei der Käsereifung eingesetzt werden. Die Kühe dieses französischen Käse-Sortiments werden darüber hinaus mit Bio-Heu gefüttert, was sich in der Geschmacksqualität des fertigen Käseproduktes widerspiegelt. Pünktlich für die feine Festtags-Käseplatte gibt es einen Bio Camembert, Pont l’Évêque, Saint Nectaire und Saint Félicien, deren hochwertige Fertigung sich in ihrem Geschmack auszeichnet. Aber probieren Sie doch selbst!